1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung einer Kräuterhexe

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Ernährung + Fitness" wurde erstellt von trebla, 6 April 2012.

  1. trebla

    trebla Bekanntes Mitglied

    Als Kräuterweiblein wohlbekannt so reise ich durchs ganze Land . Drum bin ich heut zu Euch
    gekommen, weil ich was gutes hab vernommen . Man feiert nämlich hier im Haus so richtig
    flott in Saus und Braus. Nun höret auf einen Rat von mir mit vielem Lebenselexier .
    Ein kleines Schlückchen für die Kehle ist ein gutes Schaumbad für die Seele . Ein Bad für müde
    Knochen , ein lustig Buch für triste Wochen, für das Gemüt ein Schlückchen Sekt , ich hoffe ,
    dass er schmeckt. Ist auch der Kreislauf mal daneben , trinkt Pfefferminztee , das bringt leben .
    Habt manchmal ihr auch wehe Schmerzen , oder gar zu starkes klopfen am Herzen, nehmt Rosmarin , und ihr fühlt zu gleichen Stund sofort Euch wieder kerngesund . Plagt Euch die Grippe auch , oh wei , trinkt Salbeitee , dann ists vorbei. Die Leber , Galle und der Magen können
    Schafgarbe und Fenchel gut vertragen. Der Schlaf lässt nach , nehmt also dann jeden Abend Baldrian . Schon früher nahmen die Germanen den altbekannten Leinensamen . Wenn ihr ihn nehmt gehts
    wie geschmiert . Seid innerlich wie neu poliert. Wenn Blut in Euren Adern klebt , esst recht viel
    Zwiebeln , das belebt . Lasst Euch den Mut nicht rauben , wichtig ist , ihr müsst dranglauben.
    Geht auch zwischendurch mal spazieren , geht Baden , Kegeln und einen heben ,
    so führt ihr ein gesundes Leben .
     
    Ros gefällt das.


Die Seite wird geladen...