1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSDS Mottoshow “Uptempo, Balladen und Nr. 1-Hits” – Annemarie Eilfeld ist draußen

Dieses Thema im Forum "Serien, Sendungen + Shows" wurde erstellt von Joaquin, 22 Juli 2009.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    3. Mai 2009
    DSDS Mottoshow “Uptempo, Balladen und Nr. 1-Hits” – Annemarie Eilfeld ist draußen

    Nun schlugen sich die letzten drei DSDS Kandaten in der DSDS Mottoshow “Uptempo, Balladen und Nr. 1-Hits” um den Einzug ins Halbfinale mit diesmal gleich drei Songs:

    Daniel Schumacher:
    “Stand By Me” von “Ben E. King”
    “Get Here” von “Oleta Adams”
    “Rehab” von “Amy Winehouse”

    Sarah Kreuz:
    “Für Dich” von “Yvonne Catterfeld”
    “One Moment In Time” von “Whitney Houston”
    “I’m Outta Love” von “Anastacia”

    Annemarie Eilfeld:
    “My Life Would Suck Without You” von “Kelly Clarkson”
    “The Voice Within” von “Christina Aguilera”
    “Maneater” von “Nelly Furtado”

    Sahra Kreuz bringt die ersten zwei Titel wie gewohnt sehr souverän, kackt aber ebenfalls wie gewohnt bei der englischen Aussprache ab und der letzte Titel hapert auch gesanglich an zahlreichen Ecken.

    Bei Daniel Schumacher kann man sich streiten ob er nun einige Töne verhaut oder ob es halt seine Art zu singen ist. Fest steht jedoch er hat als einziger eine einzigartige, wiedererkennbare Stimme und Art zu singen hat was ihm dann auch den Sieg bescheren wird.

    Annemarie Eilfeld kann singen aber nichts was aus der Menge ragen würde und mit ihrem letzten Titel und der Python-Performance hat sie sich absolut keinen Gefallen getan, denn der Song plätschert nur so schlecht daher.

    Und dieses mal hat sich auch ihre Prognose bewahrheitet und Annemarie Eilfeld ist nur dritte geworden. Gerechtfertigt, wenn man sich die gesangliche Leistung der zwei anderen anschaut.
     


Die Seite wird geladen...