1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Zukunft der Menschheit wird fantastisch

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft + Geschichte" wurde erstellt von Sonnenschein, 23 September 2014.

  1. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter



  2. erdnussbutter

    erdnussbutter Benutzer

    Ich denke auch, dass die Zukunft fantastisch werden KANN. Aber ich glaube, dass es bis dahin noch ein weiter Weg ist. Die Menschheit muss viel ressourcenschonender werden. Wir können unseren Planeten nicht immer weiter ausbeuten. Konsum und Wachstum hat irgendwo ein Ende.
    Ich glaube, dass vor dem technologischen Wandel ein gesellschaftlicher Wandel kommen muss. Und ich befürchte, dass es dabei ganz gewaltig scheppern wird.
     
  3. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Die Frage wird wohl sein ob sich der gesunde Menschenverstand rechtzeitig genug gegen den Raubtierkapitalismus behaupten kann.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Benutzer

    Ich bin da ja pessimistischer. Mag sein, dass wir erst einmal viel aus Science-Fiction-Büchern bauen können und dass das auch tatsächlich eingesetzt wird - aber ich denke, dass die Menschheit sich eher selbst vernichtet, als dass wir jemals friedlich zusammen leben. Vielleicht sterben irgendwann fast alle Menschen aus und die Überlebenden schaffen es, eine bessere Gesellschaft zu bilden - fürs erste (wenn überhaupt). :D
     
  5. Wissbegierig

    Wissbegierig Benutzer

    Die Technologie kann uns großartige Welten eröffnen, das Problem ist, dass die technische Entwicklung von unseren Ressourcen limitiert wird und dass darüber hinaus die gesellschaftliche Entwicklung nicht mithalten kann und der Luxus und die Errungenschaften der neuen Welt entweder nur wenigen zur Verfügung stehen werden oder dass die Menschen sich in einem noch schlimmeren Zustand als heute befinden, auf einem zerstörten Planeten, um die letzten Rohstoffe kämpfend.

    Die Menschen haben seit Anbeginn der Zeit Kriege geführt, Verbrechen begangen, andere unterdrückt, Waffen entwickelt, die noch schrecklicher waren als alle zuvor, gierten schon immer nach Konsum... daran wird sich auch in 100 Jahren nichts verändert haben können.
     
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit offenen Karten - Konflikte 2030: Die Faktoren


    Die Wahrheit über die Überbevölkerung
     
  7. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit offenen Karten - Das Erdölfördermaximum


    Mit offenen Karten - Prognosen für 2030
     
  8. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit offenen Karten - Die Verlagerung des Wohlstands
     
  9. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    2057 - Unser Leben in der Zukunft 1/3 - subpart 2/5


    Die Weltkarte der letzten 200 Jahre
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Januar 2015
  10. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit offenen Karten - Europa - Ein Projekt ohne Ende


    Mit offenen Karten - Die Bevölkerung Deutschlands
     
  11. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit offenen Karten - Erdgas und Geopolitik


    Die Zukunft der Kohle
     
  12. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Biokraftstoffe Eine Alternative?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Februar 2016
  13. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Neue Entdeckung könnte der große Durchbruch bei Suche nach Leben im All sein.
    Astronomen haben einen Planeten entdeckt, der unserer Erde stark ähnelt-GJ 1132 B.

    Das Ganze spielt sich 39 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt ab
    guckst du hier:
    http://www.focus.de/wissen/videos/n...-suche-nach-leben-im-all-sein_id_5082317.html
    New Earth-Sized Exoplanet Found ( GJ 1132b )


    New planet discovered 2015: Earth-like planet GJ 1132b discovered outside our solar System
     
Die Seite wird geladen...