1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die 12 Geschworenen (1957) - Ein grandioser Klassiker

Dieses Thema im Forum "Kino + Filme" wurde erstellt von Joaquin, 23 März 2012.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Schaue mir gerade den Film "Die 12 Geschworenen" und zwar das Original aus dem Jahre 1957 mit Henry Fonda und weiteren bekannten Schauspielern. Ein Film der quasi nur in einem Raum mit zwölf Menschen spielt und trotzdem bis zum Ende absolut spannend ist.

    Einer meiner absoluten Favoriten!
     


  2. Panzer

    Panzer Aktives Mitglied

    AW: Die 12 Geschworenen (1997) - Ein grandioser Klassiker

    Jepp, gefällt mir auch. Ist der echt von 1997? Dachte, der sei älter. Aber tröstlich, wenns stimmt. Dann vergeht die Zeit doch nicht so schnell, wie ich oft denke.
    :)
     
  3. Gast462

    Gast462 Guest

    AW: Die 12 Geschworenen (1997) - Ein grandioser Klassiker


    Muss ein Schreibfehler sein, der Film ist von 1957!
    Henry Fonda, der fünf Mal verheiratet war, starb am 12. August 1982.

    Ist also doch laaaange her, aber vom Gefühl...
    :D
     
  4. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Die 12 Geschworenen (1957) - Ein grandioser Klassiker

    hat hier vollkommen Recht, das war ein über Fehler von mir. Da gab es mal so ein Remake, aber der ist weder ein Vergleich zum Klassiker noch der Film auf den ich mich bezog. Gleich mal den Titel korrigieren :eek:
     
  5. Gast273

    Gast273 Guest

    AW: Die 12 Geschworenen (1957) - Ein grandioser Klassiker

    macht dir nix draus Jo, passiert schonmal, wenn man älter wird :p

    Ich liebe auch diese alten Klassiker...... :heart:
     
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Die 12 Geschworenen (1957)

    Ich habe ein paar mal gesehen,gute Film :)

    12 Angry Men (1957)Trailer


    Filmcheck Meilenstein: Die zwölf Geschworenen


    12 Angry Men (1997) Trailer (Ossie Davis, George C. Scott, Jack Lemmon)