1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deko Tip für Kids

Dieses Thema im Forum "Heim + Wohnen" wurde erstellt von Rosalin, 16 August 2005.

  1. Rosalin

    Rosalin Guest

    So könnt Ihr die Zimmer eurer Kinder umgestalten!!
    Also viel Spaß und wenn Ihr was schönes gemacht habt dann zeigt uns doch mal Bilder!!


    Leucht-Graffiti:
    Für ein Graffiti im Zimmer braucht man schon etwas Talent, aber jeder Sprayer hat mal angefangen. Den Spraylack gibt es in jedem Baumarkt. Und für die verschiedenen Strichstärken sollte man sich spezielle Sprühköpfe in Hip-Hop-Läden besorgen. Richtig cool wirkt so ein Wandbild, wenn man mit fluoreszierendem Spraylack Akzente setzt und diese mit einer Schwarzlicht-Röhre zum Leuchten bringt.

    Schlaf-Wiese:
    Europaletten sind perfekt als Bettgestell. Die bekommt man schon ab 4 Euro gebraucht. Gereinigt und gestrichen sind sie bestens geeignet. Daraus kann man sich einen Riesen-Liegeplatz zusammenstellen. Je nach Bodenbeschaffenheit sollten die Paletten noch verschraubt werden, damit sie nicht rutschen.

    Das passende Rollo
    Stoff-Rollos mit unpassendem Muster können schnell verändert werden, indem man sie mit Spraylack verändert. Die Farbpigmente werden so hauchdünn und dicht aufgebracht und blättern nicht ab.


    Der Leuchtschrank:
    Regale mit Plexiglasplatten verkleiden oder einen Schrank aus transparenten Materialien innen mit einem Leuchtschlauch auskleiden (im Baumarkt in verschiedenen Farben erhältlich). Bringt einen unglaublichen Effekt!


    Deko-Ideen

    >Riesen-Magnetwand:
    Eine preiswerte und individuelle Variante: Feinblech aus dem Stahlhandel an die Wand schrauben und mit Stoff oder Tapete überziehen. Je nach Muster und Farbe wirkt die Fläche auch ohne Poster wie ein Bildelement im Raum.

    >Piratenschiff:

    Fischer-Elemente wie Netz, Paddel o.ä. ausfindig machen und an ein Hochbett anbringen. Ein origineller Unter-Wasser-Effekt: Deko-Fische in verschiedenen Größen an die Wand kleben und darüber durchsichtige Plastik-Halbkugeln setzen.

    >Für den Kleinkram:
    Taschen aus Stoff oder robuster Plane (z.B. aus zugeschnittenen IKEA-Taschen / je nur 0,90 Euro) an die Wand tackern.

    > Raum optisch erhöhen:
    Eine Wand des Zimmers farbig gestalten. Dafür unterhalb der Decke einen 8cm breiten Streifen weiß lassen, den Rest der Wand anmalen. Durch den Streifen wirkt der Raum optisch höher – man hat nicht mehr das Gefühl, von der niedrigen Decke erdrückt zu werden.

    >Schnelle Mal-Methode: Schwammtechnik. Dafür einfach einen Schwamm in Farbe tauchen und die Wand betupfen. Die Intensität der Farbe lässt sich regulieren, indem man zwischen den Tupfen mehr oder weniger weiße Fläche durchschimmern lässt.

    >Aus 1 Zimmer 2 Zimmer machen:
    Mit einem Pflanzenrankgitter, das mit einem grob gewebten Stoff bespannt wird, einen Teil des Zimmers abtrennen. Vielseitige Dekorationsmöglichkeiten verleihen eine individuelle Note. Einzelne "Zaunfelder" können ausgeschnitten werden – in diese Stofflücken Blumen oder andere "Eyecatcher" drapieren. Platz sparend und effektiv!

    >Deko für die Wand:
    Statt Poster: Vier Bambusmatten mit dahinter versteckten Lampen
    indirektes Licht wirkt beruhigend und entspannend, sorgt für Gemütlichkeit.
     


Die Seite wird geladen...