1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Corbell Großer Becher Nudeln in Rahmsoße aus dem Penny-Markt

Dieses Thema im Forum "Essen, Trinken + Rezepte" wurde erstellt von Enriquez, 8 Oktober 2010.

  1. Enriquez

    Enriquez Aktives Mitglied

    Wer wie ich auch mal nur etwas warmes im Büro essen möchte, ohne dabei in die Kantine laufen zu müssen, der probier auch mal so schnellzubereitungs Mahlzeiten im Becher aus. Dieses mal war es 70 Gram Becher aus dem preiswerten Penny Markt. Die Marke lautet Corbell und dieses Becher oder Produktreihe heist Großer Becher. Aus diesen habe ich mich dann Nudeln mit Rahmsoße genommen bei denen noch steht, dass die Zubereitung 4 Minuten dauern wird. Dazu einfach den Deckel öffnen und kochend Heises Wass bis zur Markierung einfüllen. Dann umrühren und nochmals Wasser bis zur Markierung nachfüllen und 4 Minuten warten. Wobei auf der am Becher aufgedruckten Zubereitungsanleitung etwas von ziehen lassen steht. :) Fa mein Wasserkocher im Büro kaputt ist, musste das heiße Wasser aus dem Hahn genügen. Danach hat man eine Suppe mit etwas Kriesreaten und Nudeln darin. Allerdings nicht so viele Nudeln wie das Bild auf der Verpackung suggerieret. Einige Nudeln hatten nicht ganz die weiche Konsistenz erreicht, was aber auch mit dem nicht so ganz heißem Leitungswasser zusammen hängen kann. Diese Schnellgarnudeln haben dann aber einen interessanten Biss. Die anderen Nudeln schmecken normal und die Sauce, die eher eine Suppe ist. Geht für 4 Minuten und den Prwis auch in Ordnung. Wenn man keine kulinarischen Ansprüche hat und schnell etwas kleines und warmes zum Essen, der ist mit den Nudeln in Rahmsoße von Großer Becher von Corbell gut bedient.
     


Die Seite wird geladen...