1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Briefmarken, Bücher & CO - und was sammelst du?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle + Hobbys Allgemein" wurde erstellt von granada, 17 Mai 2012.

  1. granada

    granada Neuer Benutzer

    "Sammler sind glückliche Menschen" hat Johann Wolfgang Goethe einmal gesagt! Sammelt ihr auch gerne? Was sammelt ihr so? Gibt es ein paar traditionelle Briefmarkensammler unter euch, oder hat ihr eine ganz ausgefallene Sammel-obsession? :D
     


  2. Ramona55

    Ramona55 Benutzer

    Hallo zusammen!
    Eigentlich bin ich nicht so der Sammel-Typ, falls man das so sagen kann, aber ich kann zum Beispiel nicht an einer Schale Streichhölzer, die umsonst sind, vorbeigehen. Deshalb hab ich vermutlich von jedem Club und jedem Coffeeshop in meiner Nähe ein (oder mehrere) Streichholzschachteln. :)
     
  3. granada

    granada Neuer Benutzer

    Hallo Ramona55! Naja, das ist doch auch schon etwas ;) Ich denke Sammeln muss nicht immer das typische Briefmarkensammeln sein, an das man sofort denkt, wenn jemand sammeln sagt. Finden das deine Freunde eigentlich komisch, dass du (mehr oder weniger) sammelst? Ich weiß nämlich nie, wie ich das sammeln begründen oder erklären soll..
     
  4. superminze

    superminze Benutzer

    Hi!
    ich sammle alles mögliche (musik, bücher, briefmarken, ausgefallene klamotten, becher)

    Es ist nur eine Platzfrage, dann wirft man das weg, was man nicht unbedingt braucht, sonst würde ich viel mehr sammeln. Möbel z.B. aber ich hab nicht so viel platz wie das Hofmobiliendepot hehe
    Dort gibt es ja sooo viele Möbelsammlungen. Ich denke für eine Möbelsammlung würde man eine Villa brauchen oder ein Palais oder wenigstens ein grosses haus. Träume sind frei :)
    Autos würde ich auch gerne sammeln aber wer kann sich das schon leisten, oldies zB

    Ich würde auch sehr gerne mehr Bücher sammeln aber dafür braucht man wie gesagt viel platz. Deswegen hält sich das ganze in grenzen

    gruß
    minze
     
  5. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    das einzige was ich sammel sind erfahrungen! :yes: :red:
     
  6. Ramona55

    Ramona55 Benutzer

    Hallo zusammen,
    schön, hier so nette Antworten zu bekommen!
    @granada: was meine Freunde dazu sagen? Je nachdem, manche schauen mich etwas seltsam an und sagen "Du als Nichtraucher?" o.ä. und andere findens lustig. Es gibt auch einige, die es nachvollziehen können. Aber im Moment muss ich mich zurückhalten, da ich bald umziehe und ausmisten muss :(

    Bücher sammel ich so gesehen dann auch, aber auch hier sortiere ich von Zeit zu Zeit aus wegen Platzmangel. Aber aufs Lesen kann ich nicht verzichten :)

    Sammelt denn hier jemand ganz klassisch Briefmarken? Als Kind habe ich das mal gemacht...
     
  7. granada

    granada Neuer Benutzer

    @superminze
    Ausgefallene Klamotten, das klingt ja mal interessant! von Flohmärkten?
    Ja, das mit dem Platz ist immer wieder ein Problem. Was ist denn das Hofmobiliendepot? Möbel sammeln wäre sicher auch nett, wenn man, wie du sagst, genug Platz hätte :D Dann könnte man die Wohnung nach Lust und Laune umgestalten!

    @ghost1965 Haha, ja von denen kann man sowieso nie genug haben ;) Und, wie viele Sammlerstücke sind es inzwischen?

    @ramona55
    Ist interessant, ich habe das Streichholzschachtel sammeln z.B. nicht gleich mit dem Rauchen verbunden. Feuer braucht man schließlich auch noch für andere Dinge.
    Ich sammle keine Briefmarken.. Habe das auch lustigerweise als Kind gemacht.. einfach so.. und irgendwann hat es mich nicht mehr interessiert.
     
  8. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    @ granada.........die kann ich fast nich mehr zählen....... :red:
     
  9. superminze

    superminze Benutzer

    das ist das beste was man sammeln kann lieber ghost :yes:

    @ granada
    Hofmobilendepot ist ein möbelmuseum mitten in wien (nicht weit von der mariahilferstr.) Ursprünglich war es das Möbellager der Habsburger. Später hat man eine grosse Möbelsammlung daraus gemacht: Geschichte Hofmobiliendepot

    Den Vintage Design Flohmarkt am Sonntag werde ich mir vielleicht auch anschauen. Vielleicht finde ich das eine oder andere "Schätzchen" hihi
    Ausgefallene klamotten kann man fast nicht genug haben. Man kann nicht immer das gleiche t-shirt tragen, oder? :p
     
  10. granada

    granada Neuer Benutzer

    Da hast du allerdings recht, ausgefallene Kleidung macht das Leben bunter. Da kann ich dir übrigens auch etwas empfehlen. Morgen ist in der Pratersauna der sogenannte "Backyardsale", da sind anscheinend auch viele junge Designer, die ihre Sachen verkaufen. Vielleicht ist da auch das richtige für dich dabei! A
    Danke jedenfalls für den Link, klingt ja spannend, hab mir die Seite nun ein wenig angeschaut, diese Ausstellung über die 60er Jahre hat es mir ein wenig angetan :p
    Und zum sammeln: Ich sammle jetzt auf jeden Fall mal irgendwo meine Motivation und Energie und räum die Wohnung auf :D :D
     
  11. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    wer ? wie ? wo ?
     
  12. superminze

    superminze Benutzer

    haha
    das werd ich auch früher oder später machen müssen :thumpsup:
    Die 60er ausstellung möchte ich mir nochmals in ruhe anschauen aber ich weiss nicht ob ich dazu komme
    lg
    minze
     
  13. granada

    granada Neuer Benutzer

    @ghost195 :confused:
    @superminze - war nun letztens dort, ist ja richtig cool! Da möchte man tatsächlich anfangen, Möbel zu sammeln :lol:
    @all - Hab einen supertollen Tipp für alle, die Bücher sammeln. Es gibt in Wien und bestimmt auch in einigen anderen Städten "Offene Bücherregale". Die stehen irgendwo herum und man kann sich Bücher hinausnehmen, oder Bücher hineinlegen. Hab schon einige tolle Stücke gefunden. :thumpsup:
     
  14. superminze

    superminze Benutzer

    Offene Bücherregale?
    wo findet man sie denn genau?
    Möbeln zu sammeln ist eine gute sache aber ich muss zuerst eine grössere wohnung finden....
    schönen sonntag noch
     
  15. Hannah

    Hannah Benutzer

    Ich sammel Halstücher. ^^
     
  16. Stilledernacht

    Stilledernacht Aktives Mitglied

    ..hm..also ich würde sagen..DVD Filme..Pandoraanhänger und seit neusten..erotische Bücher ( eine neu entdeckte Leseleidenschaft),..
     
  17. Gast2799

    Gast2799 Guest

    Ich auch!!! Ich hab da so einen Laden, der verkauft ganz günstig schöne Tücher - wenn ich in der Stadt bin, nehm ich oft eins mit, da kostet eins nur 3,-- , sind aber ganz toll! Habe schon viele in allen Farben und mit vielen Motiven.
     
  18. Fortuna

    Fortuna Moderator

    Als geborene Leseratte sammle ich natürlich Bücher. Als wir unser Häuschen gebaut haben, ist für mich ein Lesezimmer abgefallen und zur Hochzeit gabs die Einrichtung als Geschenk. Mittlerweile reicht dieses Zimmer nicht mehr, sodass nun schon ein zusätzliches Regal im Schlafzimmer steht. Noch ein paar Regale habe ich dazubekommen, weil ich meine Biografiesammlung aufgegeben habe.

    Für diese Biografiesammlung sammelte ich jahrelang Text- und Bildmaterial hauptsächlich über Frauen, besonders Schriftstellerinnen. Die Texte habe ich in den PC abgeschrieben und dann versucht, selbst kleine Biografien zu verfassen. Mit einigen wenigen habe ich einen Blog begonnen.
    Aufgegeben habe ich diese Sammlung, weil die meiste Arbeit dafür am PC stattfindet. Und da ich schon den ganzen Tag dienstlich am PC sitze, musste ich das aufgeben. Die ersten Wehwechen stellen sich mittlerweile ein.
     
Die Seite wird geladen...