1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boris Becker, seine neue Biografie und zahlreicher Zoff

Dieses Thema im Forum "Promis, Klatsch + Tratsch" wurde erstellt von Joaquin, 30 September 2013.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Was ist eigentlich mit diesem Boris Becker los? Kann der Mann nicht in Würde altern oder ist der so schlecht im haushalten, dass er ständig Geld braucht und sich dieses auf die billigste Art und Weise besorgen muss?

    Über Schulden hört man ja bei Boris Becker immer wieder, aber ist dies ein Grund dann über alle anderen herzuziehen? Ist Dieter Bohlen wirklich das korrekte Vorbild?

    Scheint ihn ja wohl nicht zu stören und so gibt es nicht nur Zoff mit Oliver Pocher und seiner Frau Alessandra Pocher, bzw. ehemals Sandy Meyer-Wölden, sondern auch mit seiner ersten Frau Barbara Becker, die ihn geschlagen haben soll. Ja offensichtlich hat sie da nicht hart genug zugeschlagen... :cool:

    An die Klasse seiner Sportkollegin Steffi Graf, da kommt er nicht einmal ansatzweise heran.
     
    2 Person(en) gefällt das.


  2. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Zwischen Boris Becker und Oliver Pocher scheint es wohl heiß her zu gehen. Die als Biografie getarnte Abreibung für Boris seine Ex-Damen usw. scheint dem kleinen Pocher nicht zu gefallen und so entbrennt zum x-ten mal wieder eine kleine Schlammschlacht unter den beiden. Da fragt man sich aber auch, wer von beiden benötigt hier mehr Publicity? Vor allem spielt Pocher mit solchen Zickereien dem Boris ja neugierige Kunden zu. Hättest du mal lieber die Klappe gehalten Pocher!
     
  3. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Ich glaube eher, die hat zu hart zugeschlagen. Da hat das bisschen Hirn, das ausgereicht hat nach einer gelben Filzkugel zu schlagen, wohl richtig Schaden genommen :barefoot:
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Zumindest scheint es so, dass Geld nicht wirklich glücklich macht :D
     
  5. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Boris Becker gegen Oliver Pocher im Fernsehduell bei "Alle auf den Kleinen". Wie viel muss man einem Boris Becker dafür zahlen, damit er dort auftritt? Bzw. wie pleite ist Boris Becker, dass er sich für so etwas hergibt und seinem persönlichen Rivalen zuspielt?
     
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Oliver Pocher gegen Boris Becker :pPeinlicher Kleinkrieg via Twitter-.......


    Frankfurter Buchmesse: Boris Becker "Das Leben ist kein Spiel"
     
  7. maya

    maya Aktives Mitglied

    Das Ganze ist für mich die unterste Fernseh-Schublade. Hat jemand von euch das angeschaut? Ich finde, was man uns so im Fernsehen anbietet, ist ganz übel. :wtf:
    Bei uns läuft derzeit "Galileo Big Pictures". Was lief bei euch am Samstagabend?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Der müde Joe

    Der müde Joe Aktives Mitglied

    Ich interessiere mich generell nicht besonders für Promis. Und noch weniger für ehemalige oder Möchtegern-Promis. Aber das grenzt wirklich schon an geistige Körperverletzung. Ich war Freitagabend nur kurz zuhause und Madame hat sich den Irrsinn reingezogen, so daß ich auch eine knappe Stunde in den "Genuß" kam. Wie tief kann man eigentlich sinken? Der hellste Stern am Firmanent war das "Bobbele" ja schon früher nicht und leider muß man konstatieren, daß er weiter an Strahlkraft verloren hat. Früher war er wenigstens ein guter Sportler, heute wirken seine Bewegungen unbeholfen. Und über die Optik will ich gar nicht reden, daß man einfach altert und auch ein paar Kilo zulegt ist ein allgemein verbreitetes Problem. Aber trotz allem muß doch auch Boris Becker selbst wissen, daß sich diese Dinge so verhalten. Es muß schon sehr starke Motive geben, damit sich jemand selbst öffentlich so demontiert.

    Gut, es ist sicherlich nicht leicht so ein Leben zu führen, in dem man als junger Mann, fast noch als Kind, auf dem Höhepunkt des Lebens steht. Da gibt es nichts mehr zu toppen und selbst das Niveau zu halten ist auf Dauer einfach nicht möglich. Aber anstatt aus den verdienten Millionen etwas zu schaffen für "das Leben danach" hat er den törichten Versuch unternommen, immer so weiter zu machen. Was gab es da nicht alles für Lächerlichkeiten und Peinlichkeiten...

    Irgendwie tut mir der Mann leid. Und der Abstieg ist noch nicht zu Ende...
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Bariander

    Bariander Aktives Mitglied

    Dass das Niveau im Fernsehen noch tiefer sinken kann hätte ich nicht für möglich gehalten, ein weiterer Grund den Fernseher nicht anzumachen. Diese Volksverblödung ist doch echt nicht normal und mit diesen zwei Idio*** hat das Ganze noch an Dämlichkeit hinzugewonnen. Sorry will jetzt niemanden hier beleidigen, aber wer sich so etwas anschaut und dann vielleicht sogar noch gut findet der hat echt nix besseres zu tun oder?
     
  10. wunderbarst

    wunderbarst Benutzer

    Bobbele, ach Bobbele! Mit der Biographie und dem Auftreten zuletzt rutscht er immer tiefer in den Strudel hinein, indem andere schon drin sind. Es geht nur noch abwärts. Außer bei seinem Gewicht!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. Der müde Joe

    Der müde Joe Aktives Mitglied


    Ja, das genau ist es. Nach dem Abendbrot, bevor ich zur Arbeit gehe, fahre ich mein Gehirn runter in den Stand-By-Modus. Das (Privat-)Fernsehen hilft mir dabei.
     
  12. Fruitjuice

    Fruitjuice Aktives Mitglied

    Das dachte ich mir auch, als ich das gelesen hatte. :rolleyes:
     
  13. Fruitjuice

    Fruitjuice Aktives Mitglied

    Dieses Kommentar hat mich eben richtig aufgebaut. ;)
     
  14. Fruitjuice

    Fruitjuice Aktives Mitglied

    Geld allein macht nicht glücklich .. da hast Du schon recht. Aber der Kerl hat sicherlich nicht soviel Geld, denn seine Frau kostet ja auch Geld und das arme Kind wird ja auch im Luxus leben. Würde er Geld haben, würde er solchen Schund nicht auf den Markt bringen und selber daraus vorlesen.
     
  15. Fruitjuice

    Fruitjuice Aktives Mitglied

    Ich finde das ziemlich armselig ... jeder vernünftiger Mensch würde sich das nicht antun.
     
  16. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Da wäre ich vorsichtig, denn es sind mehr Leute käuflich als man denkt. Ich weiß das viele gerne über Stripper gespottet haben, bis sie mal erfuhren, was so ein Stripper für eine halbe Stunde Nackt-Machen bekam. Da sagten die meisten, dass die sich für das Geld auch ausziehen würden ;)
     
  17. Fruitjuice

    Fruitjuice Aktives Mitglied

    Okay ... kann ich verstehen, das an da vorsichtig sein sollte. Dann ziehe ich lieber den Stripper vor als diesen Schund. ;)
     
  18. maya

    maya Aktives Mitglied

    Ich bin auch für die Stripper !! :cool:
     
  19. Morzi

    Morzi Neuer Benutzer

    Das ist doch alles nur gespielt, Oli Pocher und Boris Becker sind eigentlich Freunde.. nicht umsonst hat er ihn in seine Show" Alle gegen den Kleinen" eingeladen:)
     
  20. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ich würde sagen, dass es da nur um Quote und Geld ging, und zwar für beide.
     
  21. Nora

    Nora Benutzer

    Boris Becker versaut sich meiner Meinung nach sein eigenes Image immer mehr. :S Er ist mittlerweile vom Tennis-Helden zur Lachnummer verkommen. :S
     
Die Seite wird geladen...