1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei VEDES werden keine Geschenke verpackt

Dieses Thema im Forum "Lifestyle + Hobbys Allgemein" wurde erstellt von Enriquez, 17 Dezember 2010.

  1. Enriquez

    Enriquez Aktives Mitglied

    Gestern wollte ich noch schnell ein Geschenk für einen Freund holten und ging dazu in das VEDES-Fachgeschäft im kasseler City-Point.

    Dort erwartete mich eine recht lange Schlange vor der Kasse und wie ich sah, wurden Geschenke nicht eingepackt, sondern das Geschenkpapier auf Wunsch geschnitten und dem Kunden für eine Bastelstunde zu Hause mitgegeben.

    Da ich aber zum einen nicht mehr nach Hause kommen würde, sondern direkt zum Geburtstag fahren wollte, zum anderen wir Männer ja nicht gerade die besten Geschenkverpacker sind, wollte ich dieses Geschenk selbstverständlich verpackt bekommen.

    Als ich an der Reihe war, hatte sich auch zu der einzelnen Kassiererin am Anfang nun schon eine zweite dazugesellt, welche die zweite Kasse bediente und so waren nun außer mir nur noch drei weitere Kunden an der Kasse.

    Ich sagte zu der Kassiererin, die sofort den Scanner in die Hand nahm, ich wollte das Geschenk aber unbedingt eingepackt bekommen. Sie erwiderte darauf, dies können sie nicht tun.
    Nicht können?
    Hinter ihr war sämtliches Verpackungsmaterial und sie schien mir auch Körperlich recht unversehrt aus, so das ich mir sicher bin, sie hätte dies durchaus gekonnt und daher bekräftigte ich meinen Wunsch das Geschenk verpackt zu bekommen. Und erneut erwiderte sie, sie könne das Geschenk nicht verpacken.

    Mit derartiger Kundenfreundlichkeit beglückt, verließ ich den VEDES-Laden, ohne etwas eingekauft zu haben und ging nur zwei Minuten entfernt zu MÜLLER, wo ich das Geschenk ohne weiteres verpackt bekam.

    Ich finde es schon sehr merkwürdig, wie man ein Spielwarengeschäft wie VEDES, während der Weihnachtsvorverkaufzeit, so einrichtet, dass trotzt vieler Kunden, man Geschenke nicht verpackt bekommt. Bisher kannte ich es so, dass Spielwarengeschäfte zu jeder Jahreszeit ihre Ware als Geschenke verpacken, wenn dies erwünscht ist. Das ist doch neben der Beratung der Vorteil, dem einem so ein Geschäft vor Ort bietet und warum man es den Onine-Diensten vorzieht.

    Bei so viel Geschäftssinn und Kundenfreundlichkeit, werde ich in Zukunft dieses Geschäft wohl sehr häufig meiden.
     


Die Seite wird geladen...