1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arbeiten, wenn in Rente

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Altersvorsorge + Rente" wurde erstellt von marblau, 15 Dezember 2014.

  1. marblau

    marblau Benutzer

    Hallo, liebe Community. Ein Freund von mir ist schon seit 4 Jahren in Rente und war es gewohnt, wie viele andere Menschen, sein Leben lang einen Sinn zu erfüllen. Er hat als Tischler gearbeitet und hatte seine eigene Werkstatt. Er freute sich auf die Rente, aber nach einigen Jahren hat er fest gestellt, dass er unterfordert ist. Meine Frage ist: gibt es jemanden von euch, der einen Minijob hat und trotzdem in Rente ist? Darf man ein bisschen was dazu verdienen oder nicht? Was sind die Berufe, die man in so einem Fall noch machen kann? Es geht ihm nicht um's Geld. Wäre dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Danke.
     


  2. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Ich kann da nur empfehlen , sich doch ehrenamtlich zu betätigen. Man macht sich nützlich ,
    und hilft anderen Menschen . Die Angebotspallette ist sehr breit gefächert.
    Kann ich nur empfehlen .
     
  3. marblau

    marblau Benutzer

    Ja, ich denke darauf wird es hinaus laufen. Ich glaube, er würde gerne irgendetwas in seinem Bereich machen, also vielleicht in einem Möbelgeschäft oder ähnliches aushelfen, aber die Frage wird wohl sein ob ihn noch jemand nimmt. Aber ehrenamtlich gibt es bestimmt genug Dinge, die er machen kann. Ich sage ja immer, er sollte was mit Kindern machen ;)
     
  4. delicatus

    delicatus Benutzer

    Da zu verdienen darf (fast) jeder. Im Internet gibt es praktische Rechner die, die Hinzuverdienergrenze errechnen!
     
Die Seite wird geladen...