1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Arthrosemittel vom Arzt?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Ernährung + Fitness" wurde erstellt von Thedignstt, 30 Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Thedignstt

    Thedignstt Neuer Benutzer

    Ich hätte da mal ein paar Fragen, seit längerer Zeit verspüre ich nun starke Schmerzen in meinen Händen bei der Arbeit. Da war ich beim Arzt und dieser vermutete bei mir eine Arthrose und darauf wollte er mir Medikamente verschreiben. Da ich auf so viele "pillen" wie möglich verzichten möchte sagte ich dazu erstmal nein und holte mir eine zweite Meinung von einem Gelenkexperten ein, dieser dachte auch dass es eine Arthrose sei. Also habe ich mich ins Internet begeben, was wegen der Schmerzen die Hölle war. Bei der Suche bin ich auf mehrere Beiträge gestoßen und es wurde oft von Glucosamin gesprochen.Ist das denn Naturbasiert/Nicht Chemisch. Sollte aber schon nicht so teurer sein? Hat schon jemand Erfahrung mit dem Zeugs oder evtl. eine andere Empfehlung ?
    LG :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Dezember 2018


  2. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Ich habe mit der Kombination Glucosamin und Chondroitin hervorragende Ergebnisse erziehlt. 1.000 mg Glucosamin und 800 mg Chondroitin pro Tag bei 40 kg Hund.

    Kein Witz, mein Hund hat Hüftathrose und lebt mit dieser Kombination hervorragend. :thumbsup:
     
  3. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Hat man dir Blut abgenommen oder nur rumgefaselt.`Kann ja auch was anderes sein.
     
  4. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Ich würde überhaupt mal die Pfötchen röntgen lassen. Arthrose säßt sich nur durch bildgebende Verfahren diagnostizieren.
     
  5. greta

    greta Aktives Mitglied

    Von solchen Mittelchen halte ich gar nichts.
    Bezahlt das inzwischen die Kasse ? Ist nämlich teuer und man hat keine Garantie.

    Ich würde zu erst mal röntgen lassen, sodass man eigentlich weiß ob es Arthrose ist.
    Kann ja auch Rheuma oder sonstwas sein.

    ich habe Arthrose am ganzen Körper, auch in den Fingern/Händen.
    Klar ist es wetterabhängig aber Bewegung ist immer noch die beste Medizin.
     
  6. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Ich denke mal wir sollten Antwort abwarten was er mit dem Arzt besprochen hat.
     
Die Seite wird geladen...