1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alltägliche Probleme

Dieses Thema im Forum "Psychologie + Seelisches" wurde erstellt von porzo, 20 Juni 2010.

  1. porzo

    porzo Benutzer

    Ich hätte da mal eine Frage an euch...

    mit welchen kleinen oder großen Problemen habt ihr tagtäglich zu kämpfen? Welche Sachen bringen euch einfach zum durchdrehen? Ich meine, jeder hat bestimmt viele solcher Situationen wo er denkt, warum er oder sie sich wieder mit dem Zeug rumschlagen muss. :yes:

    Freue mich schon auf eure Antworten.
    lg
     


  2. Lebenssonde

    Lebenssonde Aktives Mitglied

    Das sind bei mir die Kunden die etwas wollen, es aber selsbt nicht wissen was, es aber schnell ein Angebot geschrieben werden muss, auf den aber monatelang nicht reagiert wird und wenn es doch zum Auftrag kommt, dann auch am liebsten noch gestern geliefert
     
  3. Sunny

    Sunny Benutzer

    oh ja, das macht mich auch immer wütend.Erst muß das Angebot sofort sein,dann kommt vom Kunden Wochenlang nichts und wenn die Firma Kopf steht weil so viel zu tun ist dann kommt Kunde XY und möchte genau jetzt über das Angebot sprechen.

    Genau wie das Elend mit den Autos,irgendwie gehen immer alle gleichzeitig kaputt.Ist wohl das was man Gesetz der Serie nennt.
     
  4. jACZi

    jACZi Neuer Benutzer

    Straßenverkehr allgemein...
    Da ich sehr viel unterwegs bin erlebe ich halt auch viel auf der Straße.
    Vornehmlich asoziales Verhalten: reisverschlussverkehr sich extra
    noch reinzwängen.. bei ner einfädelspur anhalten anstatt einfädeln..
    das sind so dinge wo ich mir immer denke.. anhalten, führerschein
    zerschneiden, fahrzeug still legen.
     
  5. morning.dew

    morning.dew Neuer Benutzer

    dito
     
  6. Biank

    Biank Neuer Benutzer

    Tja, meine Probleme sind eher kindisch. Oder zumindest eines von den zwei Problemen, mit denen ich mich im Moment rumschlagen muß. Nämlich, das ich mich kaum mehr an meine Träume erinnern kann, was mich unglaublich nervt. Vielleicht hat das etwas mit meinem zweiten und ein wenig ernsteren Problem zu tun undzwar, das ich in den letzten Wochen kaum noch richtig schlafen konnte, mehrmals pro Nacht aufwachen mußte und nicht richtig ausgeruht bin... :no:
     
  7. Eisqueen77

    Eisqueen77 Neuer Benutzer

    Mich kotzt es an das alle meine Freunde vergeben sind und alle eine glücklich Beziehung führen. Und ich bin Single und muss immer auf Partys den beim Knutschen zu gucken... Ich weiß auh nicht wie ich mich benehmen soll wenn 4 pärchen gleichzeitig mit einander rumleckt.

    zum kotzen so was!
     
  8. Gast977

    Gast977 Guest

    also ich find einen fehler darf man da dann nicht machen - einfach dazwischen nebensitzen und dumm inne gegend schauen - finde deine vorteile und deine möglichkeit noch wählen zu können !!
     
  9. Kimbo

    Kimbo Bekanntes Mitglied

    Geldsorgen .. einma Dispo, immer Dispo
    Freundeskreis .. Viele haben Stress mtieinander und ich steh in der Mitte
    Arbeit .. Schichtarbeit macht nunma müde
    Berufsschule .. Stress in der Klassengemeinschaft + Notendruck
    Familie .. bricht langsam auseinander
    Beziehung .. Viel Stress mit der Freundin in letzter Zeit
    Haushalt .. durch den Stress mit der Freundin und der Schichtarbeit bleibt zu Hause viel liegen
    Gesundheit .. seid mehreren Wochen unregelmäßiges Essen, unregelmäßiger Schlaf, oft sehr müde und ausgelaugt
    Kopf .. schwirren viele Sachen im Kopf rum und krieg das teilweise nicht mehr in die richtige Richtung gelenkt und weiss zum Teil nicht mehr was ich machen soll bzw. was ich eigentlich will ..
     
  10. DonQuichot

    DonQuichot Neuer Benutzer

    Schmeis dich dazwischen und leck mit^^
    eine kleine Orgie ist was echt geiles^^ :lol:

    Oder amch bissel Sport dann kommen die Mädel´s von alein ;)
     
  11. Wolfshead

    Wolfshead Neuer Benutzer

    Mal wieder unter Zeitdruck an der Kasse stehen und vor einem steht eine Rentnerin die erst fünf Minuten lang nach ihrer Brieftasche sucht, dann weitere fünf Minuten versucht das Geld möglichst passend zusammen zu suchen und anschließend aufgibt, ihren Geldbeutel der Kassiererin aushändigt und einen dann noch blöd angrinst und irgendetwas von "früher" labbert. Noch besser wenn das Ganze genau dann passiert, wenn mal wieder nur eine Kasse auf hat und die Kassiererin lieber plappert, als die Kunden abzuziehen.
     
  12. Eru_Illuvatar

    Eru_Illuvatar Aktives Mitglied

    Also wirkliche Probleme sind das nicht, eher "Nichtigkeiten" wie zum Beispiel ein nicht funktionierender PC um den man sich zu kümmern hat, irgendwelche "Pflichttermine" im familiären Umfeld und dergleichen. Aber was wäre das Leben wenn man nichts finden würde, worüber man sich aufregen kann :D
     
  13. BrittaM

    BrittaM Neuer Benutzer

    Dass überall gebaut wird und ich mir hier tagtäglich neue Routen zusammenbasteln muss. Und dann sitz ich den ganzen Tag ohne Klimaanlage inmitten einer lärmenden Baustelle...
     
  14. DonQuichot

    DonQuichot Neuer Benutzer

    schon wieder GEZ...... :confused:
    Was wollen die eigentlich??? :eek:
    das ist keine Staatliche Institution und die Verlangen Geld für etwas womit die nichts zu tun haben.....
    Ausserdem finde ich das ich schon die möglichkeit haben sollte zu wählen ob ich solche TV-Sender wie ARDund ZDF kucken will oder nicht!!!

    30€ die Spinnen doch!!!
     
  15. polo

    polo Benutzer

    So manch angesprochenes Problem kenn ich nur zu gut! -.-
    Entweder nervt der Verkehr oder die Kunden, die wirklich ziemlich oft nicht wissen, was sie denn eigentlich wollen! In letzter Zeit bin auch irgendwie immer müde und werde dadurch vergesslicher. Neulich habe ich schon zum 2 mal meinen Schlüssel zu Hause vergessen, weil ich so in eile war. Nach einem anstregenden Tag komm ich nach Hause und stelle vor der Tür fest, dass mein Schlüssel nicht da war. Zum erneuten mal musst ich dann den Schlüsseldienst in Aachen anrufen. :eek:ehmja:
    Ziemlich peinlich weil ich glaub die kenn mich da schon.
     
  16. doubt

    doubt Benutzer

    mich nervt, dass ich es nicht schaffe, neue leute kennenzulernen. gegenüber meinen freunden (die schon sehr lange meine freunde sind), bin ich ganz gut darin, ich selbst zu sein aber sobald ich mit jemand fremden spreche, bin ich einfach nur verunsichert, fühle mich unwohl und wäre in dem moment am liebsten allein...
     
  17. Biank

    Biank Neuer Benutzer

    Ich leiste gerade für eine kranke Wohnungskollegin ne Art Verhinderungspflege so auf Amateurniveau. Ich haße es, sie so schwach und dahinsiechend zu sehen, besonders da sie üblicherweise sehr lebendig und fröhlich ist und mich meistens von düsteren Gedanken ablenkt. Naja, hoffentlich fühlt sie sich bald besser.
     
  18. Hänsel05

    Hänsel05 Neuer Benutzer

    Also ich bin momentan tierisch von den öffentlichen Verkehrsmitteln angekotzt. Ich hab das Gefühl, dass bei denen nie was funktioniert. Bahn kommt zu spät und man verpasst seinen Anschluss. Bahn fällt komplett aus. Bahn ist überfüllt, weil die zwei Bahnen davor ausgefallen sind ... Die Liste könnte ich ewig fortführen.
     
  19. Gomez

    Gomez Benutzer

    Kann mich mich mal wieder mit meinem Gasanbieter herumschlagen, der ohne Einzugsermächtigung Lastschriftgebühren abzieht, die ihm nicht zustehen, da ich immer selbst überweise und nie eine Ermächtigung erteilt habe.
    Habe natürlich direkt storniert, doch diese Ignoranz ist ärgerlich und dass ich mich als Kunde ständig um so einen Mist kümmern muss.
     
  20. Biank

    Biank Neuer Benutzer

    Ich finde es auch extrem nervig, wenn mal wieder Geschenke-Saison ist und ich nicht weiß, was ich meinem Freund schenken soll. Ich dachte zuerst an einen Bilderrahmen, aber davon habe ich ihm im letzten Jahr schon 2 geschenkt.
     
  21. Pingevin

    Pingevin Neuer Benutzer

    Hm mich nerven im Moment meine Mitmenschen und die DB an .
     
  22. Erumé

    Erumé Aktives Mitglied

    Wenn wir im Unterricht etwas lesen sollen und irgendwer immer dazwischen quatscht.
    Wenn die Stadt überfüllt ist und die Omis/Opis vor mir Schneckentempo einlegen oder sogar mitten im Weg stehen bleiben.
    Wenn die Kinder in der Wohnung über mir mich am frühen Morgen wachtrampeln.
    Wenn mein Eistee alle ist (wie gerade)
    und last but not least, dass, wenn sie mal eine Klausur schreiben, es alle auf einmal tun müssen...

    Ach und Weihnachten, dieses ganze Getue und Geschenkekaufen (ich weiß nicht mal, wem ich was schenken soll...)
     
  23. Juergenmei

    Juergenmei Neuer Benutzer

    ja alltägliche Probleme kenn ja jeder, wieder mal hängt man im Stau fest, man kommt zu spät in der Arbei an, die DSL Flatrate von Vodafone streikt wieder mal und man hat kein Internetzugang und dies und das. Doch man muss sich damit abfinden dass man solche Probleme schwer aus dem Weg bekommt.
     
  24. starobrno

    starobrno Benutzer

    mein alltägliches Problem: mein Tag hat zu wenig Stunden und ich daher zu wenig Zeit :no: zum Glück hab ich die nächste Zeit mal frei und nichts besonderes vor, da freu ich mich schon aufs entspannen und nichts tun :yes:
     
  25. Biank

    Biank Neuer Benutzer

    So sag ich auch immer - dabei denke ich aber, das es mir vorkommen würde das der Tag zu wenig Stunden hat, egal wie viele Stunden der Tag eigentlich hätte.
     
Die Seite wird geladen...