1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AfD (Alternative für Deutschland) Sammelsurium für die Rechte Szene

Dieses Thema im Forum "Politik, Wirtschaft + Gesellschaft" wurde erstellt von Joaquin, 18 Oktober 2013.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ich hatte es eingestellt um zu zeigen wie rechtspopulistisch die AfD ist. Du dagegen scheinst darin eine Bestätigung für ein bestehendes Problem zu finden.

    Die AfD und ebenso wie ein Herr Trump & Co., haben ihren Zulauf, weil Menschen sich leicht Feindbilder und Schreckenszenarien vorgaukeln lassen. Weil sie gerne denen glauben, welche ihnen einfache und schnelle Lösungen versprechen. Und weil Menschen gerne vergessen.
     


  2. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Joaquin : Die AfD und ebenso wie ein Herr Trump & Co., haben ihren Zulauf, weil Menschen sich leicht Feindbilder und Schreckenszenarien vorgaukeln lassen. Weil sie gerne denen glauben, welche ihnen einfache und schnelle Lösungen versprechen. Und weil Menschen gerne vergessen.

    Das war auch mein Grund.
    Die AFD wäre garnicht da wenn ansatzweise nach Lösungungen gesucht werden würde.
    Wenn schon die offiziellen Parteien diese Problematik anerkennen, dann hat das nichts mit Rechts oder Links Radikalismus zu tun, beides lehne ich ab.
    Ein paar tausend Kriminelle ziehen ja (bei den leichtgläubigen Wahlvolk) alle Zuwanderer in den Dreck.
    Das haben auch Marokkaner gefordert als in Köln die Hölle los war und ganz Deutschland (die selben wie immer) über alle Marokkaner herzogen.
    Viele Geschäftsleute sind Marokkaner und sehr betroffen gewesen und haben eine Untersuchung und Bestrafung gefordert.
    Die Arbeit (der Geschäftsleute) von Jahrzehnten war gefährdet.

    Hier nochmals dieser Hinweis seitens der CDU :

    Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) sagt, den Provokationen dieser Großfamilien müsse entgegen gesteuert werden. Ein Patentrezept gebe es nicht. Mit Polizei und Staatsanwaltschaft werde an Verbesserungen gearbeitet. Strategien würden jedoch nicht öffentlich erklärt. „Denn die Familien hören aufmerksam mit.“...
     
  3. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Hier noch was zum Thema AFD :
    Entweder ist es eine Show und die wird bis zum Wahlabend aufrecht erhalten, oder .... ????
    Es wird schon ein Problem sichtbar, die erste Instanz in Thüringen.

     
  4. Gast4188

    Gast4188 Guest

    Ich habe nur darauf hingewiesen, dass die Mafiastrukturen in Berlin und die Flüchtlinge nichts miteinander zu tun haben, auch wenn das Zitat von Höcke gegenteiliges suggerieren soll.

    Im Übrigen bin ich ja mit dir so weit einig, dass die "etablierten Parteien" auf ganzer Linie versagt haben.
    Nur bin ich noch sicherer, dass die AfD überhaupt keine Alternative bietet. Für gar nichts.
     
  5. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Ich denke mal das es den meisten hier klar ist, aber darum geht es nicht.

    Es ist wie in der Werbung, es wird immer das Produkt am meisten verkauft was so dargestellt wird als ob es super, einzigartig und unersetzbar wäre.
    Suggestion.

    Hier wird eine Partei aufgestellt, die etwas verspricht was die Kunden/Wähler garnicht kennen aber sie wollen den anderen einen Denkzettel erteilen.

    Das war früher schon so bei der NSDAP, bei den letzten freien Wahlen (ohne Reichstag) ging der Stern schon unter, nur weil Hindenburg so schnell bzw. voreilig oder müde war wurde er (Hitler) ernannt.
    Normalerweise währe diese Bewegung abgeflacht und im Sande verlaufen.
    Das wird auch mit der AFD so passieren, wenn nicht schnell ein sogenanntes Erfolgsergebniss für die Wähler kommt.
    Dann kommt nocht hinzu, das es oft Leihwähler sind und die SPD dabei ist einiges zurück zu holen.
    Schaut Euch die Geschichte der anderen Rechten Parteien an, die sind alle klein.
     
  6. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ob man die folgende Aussage so teilen kann, mag umstritten sein, aber so ganz an der Wahrheit vorbei ist es nicht. Und da ist es ähnlich wie bei der Pegida, wer einem Zug hinterherläuft, der von Neo-Nazis angeführt und flankiert wird, der sollte sich grundsätzlich Gedanken über seine Werte machen und was er damit nach außen hin signalisiert.

    afd-antistatement.jpeg
     
    trebla gefällt das.
  7. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Zum eingestellten Spruch : Klare Sache und 100 % richtig.

    Zu Pegida kann man vieles schreiben, eines ist klar es ist ein Sammelbecken von Rechtsradikalen und unzufriedenen Bürgern.
    Diese unzufriedenen Bürger müssen sich entscheiden, machen sie weiter oder sind die grossen Märsche vorbei und auch die Plattform für Unzufriedene
    existieren nicht mehr.
    Der Rest der weiter macht bei Pegida ist meiner Meinung nach unbedingt vom Verfassungsschutz zu beobachten und alls Gefährder einzustufen.

    Das sehe ich ähnlich wie damals die Baader/Meinhoff Gruppe, die wurden auch erst militant und sau-gefährlich als sie mit Protesten etc. nicht mehr weiter gekommen sind.
    Was mir ausserdem zu schaffen macht, einige aus der Partei die Linken übernehmen auch schon einige Punkte der AFD.

    Also der Verfassungsschutz hat sehr viel zu tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 Februar 2017
  8. Gast4188

    Gast4188 Guest

  9. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Habe keine Lust hier mein Zeit mit Ewig-Gestrigen und ihren primitiven Stammtischparolen zu verplempern:
    Rechte Idioten oder wer solchen gerne folgt und deren Handeln und Ideen für gut befindet, haben hier nichts zu suchen!
     
    Hella und trebla gefällt das.
  10. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Wenn ich mir anschaue, was die AfD so im Bundestag veranstalten, dann bestärkt mich das umso mehr, hier Freunde der AfD, kein Sprachrohr zu geben: AfD in der Kritik: "Ekelhafter Rassismus"

    Cem Özdemir spricht zumindest Tacheles, was die AfD betrifft und bezeichnet sie offen als Rassisten und Nazis.

    Grünen-Politiker Cem Özdemir rechnet mit der AfD ab: Die ganze Rede
     
  11. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Ein mutiger Mann an dem sich einige Deutsche und speziell Politiker eine Scheibe abschneiden können.
    Das er sich auch noch mit Erdogan anlegt, ist meiner Meinung nach Mut hoch 3.
    Denn der ist gefährlich und hat seine Agenten überall.
     
    Joaquin und trebla gefällt das.
  12. Heinz M

    Heinz M Benutzer

    ein afd abgeordneter hat doch selber ne asiatin als ehefrau/freundin
     
  13. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Und dies soll bitte was bestätigen oder entkräften?
     
  14. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    War das jetzt eine Kurzgeschichte oder ein Rätsel?
    Denn du hast ja 2 Möglichkeiten aufgezählt, solltest mal etwas mehr dazu schreiben.

    Wer mit wem verbunden ist, sagt überhaupt nichts aus.
     
  15. Maria Groening

    Maria Groening Benutzer

    Ja, finde ich genau so. Wenn man eine Meinung hat soll man hinter dieser auch stehen können! Viele lassen sich trotzallem einschüchtern.
     
  16. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Viele Menschen stehen hinter ihrer Meinung auch wenn sie eingeschüchtert sind.

    Das ist ja das System.
    Aber wieder besserem Wissen wählt dann ein grosser Teil die falsche Partei weil überall eingeschüchtert (manipuliert) wird.
    Ehrlichkeit würde das alles beenden zum Beispiel die Unsicherheit auf dem die AFD baut.
    Ehrlichkeit in der Politik wäre schon mal der Anfang und nicht wie in den letzten Jahren speziell.
    Was die letzten Monate hier passiert ist der beste Wahlkampf aller Zeiten, für die anderen anti demokratischen Kräfte.
     
  17. Gast4188

    Gast4188 Guest

    Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. Wer bedeutende persönliche Vorzüge besitzt, wird vielmehr die Fehler seiner eigenen Nation, da er sie beständig vor Augen hat, am deutlichsten erkennen. Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen.

    Arthur Schopenhauer
     
    Joaquin gefällt das.
  18. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ein schönes Zitat von Gerhard Bronner:

    "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi." - bei der Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Befreiung des KZ Gunskirchen, 7. Mai 2005
     
  19. petzi

    petzi Benutzer

    Haha ja sehr schön formuliert!
     
  20. ReginaT.

    ReginaT. Neuer Benutzer

    Die AFD ist Antwort auf dessen was in diesem Lande abgeht
    irgendwann kommt halt die Gegenwehr!
     
  21. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Eine Antwort? Nein, eine Antwort sind sie schon gar nicht und wirklich hilfreiche Antworten bieten sie ja leider auch nicht. Es mag eine Entwicklung oder gar Ergebnis sein für gewisse Aspekte, aber mehr auch nicht. Da gibt es wohl viel gravierendere Entwicklungen in diesem Land und Auswirkungen, die lustigerweise sogar von der AfD ignoriert oder kleingeredet werden, weil sie da mit dem was sie machen und können, nicht punkten können. Und vor allem liegern sie in anderen wichtigen Dingen die in diesem Land abgehen, ironischerweise die falschen Antworten, was leider von vielen ihrer Wähler ignoriert wird. Aber so ist das mit Protestwählern die sich im Prinzip nicht aus dem Inhalt einer Partei machen.
     
  22. ReginaT.

    ReginaT. Neuer Benutzer

    ach und warum ist man so penibel hinter denen her?
    wären sie keine "Gefahr "für die "Seriösen"Parteien würde man es nicht tun
    siehe KT zu Guttenberg den hat man auch "klein" gemacht obwohl sich manch anderer an der eigenen "Nase zupfen könnte"
     
  23. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Hinter wen ist man aus welchen Gründen bitte genau her und wo ist der inhaltliche Zusammenhang zu Guttenberg?
     
  24. ReginaT.

    ReginaT. Neuer Benutzer

    z.b brachte man die AFD in Zusammenhang mit den kürzlich passiertem in Halle-sprich man "lässt kein gutes Haar an ihnen"
    ähnliches spielte sich auch bei Guttenberg ab als er an Popularität gewann und "denen ein Dorn im Auge wurde"
    alleine die Demo für ihn nahe meinen Heimatort(wenige km weg vom Ort Guttenberg der Heimat von KT zu Guttenberg) sprach bände!
     
  25. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Also Fakt ist, Guttenberg hat bei seiner Doktorarbeit betrogen. Da braucht man keinen Zusammenhang zu anderen Dingen herzustellen, derartige Betrügereien hat man ja auch anderen Personen nachgewiesen ohne das dein genannter Zusammenhang bestanden hätte. Zudem glaube ich nicht, das Guttenberg hier einen Bezug zur AfD erwünscht.
    Dagegen bestehen aber in der Tat Zusammenhänge zwischen der AfD und dem Anschlag in Halle.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Roodles
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.087