1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1984 von George Orwell wird dank NSA-Skandal mehr gelesen.

Dieses Thema im Forum "Literatur, Lyrik, Poesie + Druckmedien" wurde erstellt von Joaquin, 21 August 2013.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    1984 ist ein Roman, welcher 1948 veröffentlicht wurde und einen totalitärer Überwachungs- und Präventionsstaat für die damalige Zukunft zeichnete. Überzeichnet war das alles so gar nicht, wie man aus der heutigen Sicht weiß und gerade der NSA-Skandal führt nun dazu, dass dieser Roman wieder mehr gelesen wird und erneut zu einem Kassenschlager wird.

    Bei Amazon stieg nun 1984 wieder in die Liste der meistverkauften Bücher. In den USA auf Rang 66 und in Großbritannien auf Platz 42.
     


  2. Gewürz

    Gewürz Aktives Mitglied

    Das ist gut so!

    Ich fürchte, die meisten Deutschen denken bei "Big Brother" nicht mehr an George Orwell und sein "1984", sondern an eine TV-Show der besonders dummen Art ....
     
  3. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Ich fürchte, die Leute, die denken, gucken diesen Mist nicht und die, die ihn gucken, denken nicht - da hilft auch Orwell nicht weiter ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen